Impressionen aus Fischbach
Impressionen aus Fischbach

Link öffnet im gleichen Browserfenster  Ortsplan
Link öffnet im gleichen Browserfenster  Kontakt
Link öffnet im gleichen Browserfenster  Gästebuch
Link öffnet im gleichen Browserfenster  Was erledige
     ich wo?


Link öffnet im gleichen Browserfenster  Inhalt
Link öffnet im gleichen Browserfenster  Glossar
Link öffnet im gleichen Browserfenster  Impressum
Bürger

Startseite
Aktuelles
Unsere Gemeinde
Gemeindeverwaltung
Satzungen & Richtlinien
Kindertagesstätte, Kinderkrippe & Schulen
Bürger
 Kids & Senioren
 Notdienste & Notrufe
 Gesundheit & Medizin
 Recht & Gesetz
 Bank & Post
 Ver- und Entsorgung
 Dorfgemeinschaftshäuser
 Vereine & Organisationen
 Sport & Freizeit
 Glaube & Konfession
Tourismus & Freizeit
Wirtschaft
Bilderbogen
 


LINKS
Komm in die Mitte
VHS Bad Hersfeld
Landkreis Hersfeld-Rotenburg – Projekt kommunale Seniorenbetreuung

Bericht Ferienspiele 2014

10. Ferienspiele der Gemeinde Hauneck

in Oberhaun vom 28. bis 30. August 2014

 
 
Die Ferienspiele der Gemeinde Hauneck fanden in diesem Jahr in unserem Ortsteil Oberhaun während der Sommerferien statt.
 
Auch wie in den vergangenen Jahren haben sich wieder viele Kinder  aus unserer Gemeinde dazu angemeldet. Insgesamt nahmen 89 Kinder aus unserer Gemeinde teil.
 
Zusätzlich für die „Größeren“ ging es am 04. September mit dem Bus in den Freizeitpark „Lochmühle“.  Hier eine kleine Statistik, wie viele Kinder im Alter zwischen 6- 14 Jahren aus den einzelnen Ortsteilen an unseren Ferienspielen  2014 teilgenommen haben:
 
 
 
Organisiert wurden die Ferienspiele von:
 
 
Das war an den Tagen 28.- 30. August in Oberhaun los
 
Der Donnerstag, 28. August mit dem Thema „Gott hat uns seine Welt geschenkt“, die Schöpfung in sieben Stationen“
 
Um 14.00 Uhr begrüßten  Bürgermeister Preßmann und Pfarrer Andreas Staus die teilnehmenden Kinder am Spielplatz in Bodes  und eröffneten  die diesjährigen Ferienspiele.  Die Organisatoren hatten sich viele interessante Stationen zu diesem Thema einfallen lassen. Von Bewegungs- und Geschicklichkeitsstationen bis hin zum Basteln war alles dabei. Insgesamt 7 Stationen waren Anlaufpunkt . Die Kinder hatten viel Spaß dabei.
 
Für das leibliche Wohl mit selbstgebackenem Kuchen sorgten die Oberhauner  Frauen am Nachmittag. Die Versorgung war wieder gut organisiert und die Kinder konnten sich immer wieder zwischen den Stationen mit Essen und Trinken für die nächsten Aufgaben stärken. Gegen 18.00 Uhr gab es dann noch Bratwürstchen vom Grill und der erste Tag der Ferienspiele klang aus.
 
 
Der Freitag, 03. August stand unter dem Motto „Oberhauner Eichhörnchenspiele“
 
Zuerst nahmen die Kinder, die zur Übernachtung angemeldet waren, ihre Plätze in den Zeltbetten in den Zelten ein.
Bei Sonnenschein begrüßte der Bürgermeister die Kinder und
teilte sie zusammen mit Herrn Schulze-Hoppe von der Schulsozialarbeit der GSO in Gruppen ein. Und dann ging es weiter mit den „Oberhauner Eichhörnchenspielen“ . Für den Freitag hatten die Oberhauner Vereine und Verbände die Stationen mit viel Kreativität und tollen Ideen gestaltet, die im ganzen Dorf und auf dem neuen Sportplatz verteilt waren: 
 
 Es gab viel zu tun:
 
 
 
Die Versorgung mit Getränken und Kuchen war auch am Freitag wieder gut organisiert und die Kinder konnten sich immer wieder zwischen den Stationen stärken.
 
Gegen 19.00 Uhr hatten dann alle Gruppen ihre Stationen durchlaufen und die Kinder wurden von fleißigen Helfern mit einem leckeren Abendessen versorgt.
 
Später  wurde noch Stockbrot „gebacken“ und die Kinder konnten, auf dem optimal dafür ausgelegten sich noch nach Herzenslust mit
 
Schubkarrenrennen, Fässer rollen, Büchsenwerfen und Zielwerfen mit Bierdeckeln, Eierhindernislauf, Wäsche aufhängen, Gummistiefelweitwurf, Torwandschießen, Stelzenlauf , Sommerski und Laserschießen mit einer elektronischen Biathlonanlage
 
austoben.
 
Danach klang der Abend aus und bald hieß es dann ab in die Zelte und Nachtruhe.
 
Am Samstagmorgen wurde dann gemeinsam gefrühstückt und anschließend übernahm Bürgermeister Preßmann die Siegerehrung. Jedes Kind erhielt die traditionelle Haunecker-Ferienspielmedaille und durfte sich am Geschenketisch etwas aussuchen und mit nach Hause nehmen.
 
 
Bürgermeister Preßmann bedankte sich zum Abschluss bei allen Helfern, besonderen Dank an die Vertreter des Roten Kreuzes, der Nachtwachen und allen anderen Mitwirkenden für die tolle Unterstützung und Hilfe. Dank auch an die Sponsoren, die mit Geld und Sachspenden auch die diesjährigen Ferienspiele wieder unterstützten. Herzlichen Dank an:
                                                                      
                                                                       Die Firma Bäckerei Guter-Gerlach,
                                                                       die Raiffeisenbank Haunetal eG,
                                                                       die Sparkasse Hersfeld-Rotenburg,
                                                                       die Gaststätte Vollmarsburg,
                                                                       Saftladen Barthel, Eitra
                                                                        
                                                                      
                                                                                                                                
 
Unseren besonderen Dank an die Bürgerinnen und Bürger aus Oberhaun für die gute engagierte  Durchführung der Ferienspiele und allen freiwilligen Helfern
2014
 


Diesen Artikel ausdruckenArtikel drucken


Bilderbogen

Veranstaltungskalender

Samstag, 30. September
Link  Oktoberfest 2017 TV Eitra

Sonntag, 1. Oktober
14:00 UhrLink  Erntedankfest

Freitag, 20. Oktober
Link  Wanderung ,,Jossa-Aulatal-Bodes"

Samstag, 4. November
19:00 UhrLink  Haxenessen

Samstag, 18. November
17:00 UhrLink  Skatabend

 Übersicht
 Event selbst eintragen