www.hauneck.de
725 Jahrfeier Rotensee

Festkommers zur Jahrfeier Rotensee

Der dritte Festakt zum 725-jährigen Jubiläum wurde am 18. August als Auftaktveranstaltung zur Froschkirmes gefeiert.
Nach der Begrüßung der zahlreichen Gäste in dem voll besetzten Festzelt durch den Ortsvorsteher Heiko Kroker und dem Schirmherr Harald Preßmann gab es Grußworte von dem Landrat Dr. Michael Koch, dem Staatsminister Michael Roth, dem Bundestagskandidaten Timo Lübeck, dem Landtagsabgeordneten Torsten Warnecke, den Bürgermeistern der Nachbargemeinden, vertreten durch Stefan Gensler, dem Pfarrer Andreas Staus und dem Stadtrat Hans Vierheller. Hier konnte der Ortsvorsteher stellvertretend für den Ort auch einige Geschenke entgegennehmen, für die sich der Ortsbeirat herzlich bedankt.
Das Programm wurde durch zahlreiche Auftritte aufgelockert. Musikalisch präsentierten sich der Bläsercorps "Freischütz" Rotensee, der Frauenchor Rotensee, gemeinschaftlich die Männergesangvereine Rotensee und Wippershain sowie der Kinderchor Wippershain, unter der Leitung von Jürgen Nothbaum, bei dem auch einige Rotenseer Kinder aktiv sind.
Weiterhin zeigten die Kinder der Sparkling-Dance-Crew, die Jazz-Dance-Gruppe des SC76, ihr diesjähriges Show-Programm.


Einen Rückblick in die Dorfgeschichte präsentierte Hans Heenes mit zahlreichen Bildern, historischen Artikeln und Geschichten.
Wie die Rotenseer zu dem Namen „die Frösche“ gekommen sind wurde von einer Laien-Theatergruppe, unter der Leitung von Arno Seegebarth, anschaulich dargestellt. Der Höhepunkt dieser Sage ist ein Frosch, der zur Kirmes geschlachtet und an die Bürger verteilt wird. Dieser Frosch wurde symbolisch von Manfred Mayer aus Laugengebäck gebacken und an die Gäste verteilt.
Das Kirmeswochenende wurde im Anschluss mit einem Fassanstich durch den Landrat Dr. Michael Koch eröffnet.

Der Ortsbeirat bedankt sich im Namen aller Bürger bei den Mitwirkenden, vor und hinter den Kulissen, für ihren Beitrag zu diesem gelungenen Fest. Ein besonderer Dank an Stephan Bolender, der hervorragend durch das Programm führte und an die Kirmesburschen, die es ermöglichten den Festkommers in ihr Kirmesprogramm zu integrieren und für die Bewirtung sorgten.

Der Ortsbeirat Rotensee
 


Gemeinde Hauneck